Anne Brerot Bazart
Kunst: Dorette Freifrau von Dungern


Albrecht / Arantes-Müller / Baginsky / Billinger / Boernieck / Brerot / Broel / Büsch / Cepl / Creixell / Doppelfeld / Dungern / Fahlbusch / Fukushima / Fuß / Heidtmann / Heinze / Henn / Hepperle / Hermanns / Heuser / Jäkel / Jauss / Jung / Kellermann / Kisse / Konjunktiv 3 / Kümpel  / Kurka / Langer / Lenz / Mitzscherlich / Müller-Kageler / Oduber / Pöstges / Raufuss / Rebholz / Recker / Reinemer / Sauvageot / Schulmeyer / Stamp / Stephan / Theissen / Touma / Tschauner / Willms
 
 
   

Dorette Frfr. von Dungern: 1936 geboren in Hannover. 1956 Abitur in Euskirchen. 1976 Beginn intensiven Arbeitens mit Ton. Weiterbildung an der Europäischen Akademie für Bildende Künste in Trier und in Seminaren bei Mira Prus, Chrischa iegel, Prof. Ladiskaus Garda und Pierre Doome. 1982 Werkstatteröffnung in Kommern.
Internet: www.dungern.de/keramik